DJK Niedernberg e.V.

... mehr als Tischtennis!

Wochenbericht bis einschl. 12.01.2020

Ergebnisse vom Wochenende
Niedersteinbach I - DJK Herren I    4:9
Großheubach - DJK Jugend I         1:9
Mönchberg - DJK Jugend II            9:1
 
Herren I
Einen gelungenen Start in die Rückrunde feierten wir in Niedersteinbach. Vom Start weg hatten wir das Zepter in der Hand und zogen uneinholbar auf 8:1 davon. Das erste Ausrufezeichen setzte unsere neue Doppelformation Niederalt/Diel, sie zogen dem bisher ungeschlagenen Einserdoppel der Heimmannschaft von Anfang an den Zahn, behielten auch in der kritischen Phase des 2.Satzes die Ruhe und gewannen so deutlich mit 3:0-Sätzen. Auch unser Doppel 1 mit Zang/Pieper war bei seinem 3:0 klar überlegen. Schnabel/Klimczak erhöhten mit einem knappen 11:9 im 5.Satz auf 3:0.
Dann traf Matthias Pieper auf Niedersteinbachs Nr.1, den vielleicht unangenehmsten Gegner der Liga. Wie schon im Endspiel der Vereinsmeisterschaft stellte er sich auf die schwer berechenbaren Noppenflatterbälle seines Gegners gut ein, musste sich aber trotz eines überlegenen 11:3 im 2.Satz in 2 Sätzen knapp geschlagen geben. Zum Ende hin suchte sich Matthias jedoch hochkonzentriert die richtigen Bälle zu den entscheidenden Punktgewinnen aus und triumphierte mit 3:2.
Dann gelang Niedersteinbach mit einem starken 3:0 der erste Gegenpunkt. Doch Helmut Schnabel nahm mit einer ansprechenden Leistung den Siegesfaden wieder auf und erhöhte auf 5:1. Anschließend ließen Michael Niederalt und Roland Diel ihren Gegnern mit jeweils 3:0 nicht die geringste Chance. Michal Klimczak legte zum 8:1 nach, machte sich aber seinen 3:1-Sieg schwerer als nötig, da er phasenweise zu ungestüm attackierte.
Jetzt fehlte noch ein Zähler im 2.Einzeldurchgang. Aber Niedersteinbach zeigte wieder, wie stark es von Brett 1-3 besetzt ist. So gut wir dagegen hielten, in allen 3 folgenden Duellen waren die Gastgeber erfolgreich, zweimal mit 3:1 und einmal mit 3:2-Sätzen. Dann geriet auch noch Helmut Schnabel mächtig ins Trudeln, als er sich bei 2:1-Satzführung und 8:3 im 4.Satz noch abfangen ließ. Im entscheidenden 5.Satz brachte er jedoch den herausgearbeiteten Vorsprung zum Endstand von 9:4 ins Ziel.
Jugend I
Bei den direkt hinter uns liegenden Großheubachern starteten wir mit einem überraschenden klaren 9:1-Sieg in die Rückrunde. Richter Lorenz und Hornung Louis gewannen gleich das Doppel und danach auch beide alle 3 Einzel. Die beiden anderen Siege steuerte Pieper Moritz bei. Damit haben wir den 3.Platz gefestigt. Ein wahrlich guter Auftakt!
 
Jugend II
Eigentlich wollten wir ja in der Rückrunde noch eine kleine Aufholjagd starten, denn als Sechster haben wir nur 2 Punkte Rückstand auf den 3.Platz. Aber da Pieper Moritz durch sein gutes Spielverhälnis nach der Vorrunde nun in der 1.Jugend fest spielen muss, sind wir in der 2.Mannschaft natürlich sehr geschwächt. Dies zeigte sich gleich zum Rückrundenauftakt bei den Mönchbergern, wo wir mit 1:9 verloren. Lediglich Hock Tanja konnte im letzten Einzel den Ehrenpunkt erkämpfen. Pieper Lukas und Wenzel Lukas hielten in ihren Einzeln gut mit, verloren sie aber zum Teil sehr knapp.
 
Jahreshauptversammlung
Vorsitzender Matthias Pieper konnte 27 Mitglieder zur Jahreshauptversammlung begrüßen. In einer Schweigeminute gedachte die Versammlung den 2019 verstorbenen Mitgliedern Simone Gleixner und Josef Taffner sowie allen weiteren verstorbenen DJK-Mitgliedern.
Nach besinnlichen Worten, vorgetragen von Dagmar Regh, bedankte sich der Vorsitzende zunächst bei allen Aktiven und allen, die sich im Verein engagieren. Er freute sich über die anhaltend sehr hohe Trainingsbeteiligung. Dies sei ein Alleinstellungsmerkmal im Landkreis und führe dazu, dass neue Spieler hinzukommen.
In seinem Rückblick erinnerte der Vorsitzende an die Ereignisse im Jahr 2019. Als Eckpunkte nannte er unter anderem den Kappenabend, den DJK-Preisschafkopf, den Familienausflug, die Teilnahme am Fest „Rund um den Wasserturm“, die Ferienspiele, 2 Fahrradtouren, die Teilnahme am Bouleturnier sowie die Bergtour. Den Abschluss markierten die Vereins- und Ortsmeisterschaften und die Jahresabschlusswanderung.
Frank Stasik berichtete von den einzelnen Mannschaften und betonte, dass nun alle Mannschaften mit dem Plastikball spielen müssen. Jugendwart Roland Ball berichtete vom Spielbetrieb bei der Jugend. Er bedankte er sich bei Tom Scherf und Bastian Hesbacher sowie Barbara und Manfred Sickenberger, die sich im Jugendtraining engagieren, ebenso bei den Fahrern und Betreuern bei den Jugendspielen.
Wanderwart Dieter Mayer berichtete von den Wanderungen des letzten Jahres, insbesondere der 42.Bergtour.
Unter Leitung von Wahlvorstand Jürgen Klement wurden anschließend die Neuwahlen durchgeführt. Sie brachten folgendes Ergebnis:
1. Vorsitzender: Matthias Pieper
2.Vorsitzende: Christian Ziegler
Schriftführer: Dr. Michael Niederalt
Stv. Schriftführer und Homepage: Andreas Müller
Kassenwartin: Heike Stasik
Kassenprüferin: Claudia Mäder und Reinhold Oefelein
Sportwart: Frank Stasik
1. Jugendleiter: Roland Ball
2. Jugendleiter: Tom Scherf
Außerdem wurden berufen: Dagmar Regh als Geistlicher Beirat, Dieter Mayer als Wanderwart, Barbara Sickenberger als Frauenwartin und Heike Oefelein als Seniorenbeauftragte.
Folgende Ehrungen wurden vom Vorsitzenden vorgenommen:
- Für 25 Jahre Vereinsmitgliedschaft wurden Christopher Reis und Burkard Zahn, für 40 Jahre Karin Ohnheiser, Jürgen Reinhard, Thorsten Schreck, Heike Stasik und Michael Wenzel, für 50 Jahre Vereinstreue Roland Ball, Günther Haas und Eberhard Lehr.
- Roland Diel, Frank Stasik, Günter Haas, Robert Eich, Roland Ball, Claudia Mäder und Barbara Sickenberger für ihre Verdienste als Mannschaftsführer.
Zum Abschluss der Versammlung wurden noch Termine im Jahr 2020 bekanntgegeben:
- Kappenabend am 7.2. unter dem Motto „20er Jahre"
- 100-jähriges DJK-Jubiläum am 16.5. in Würzburg
- Familienausflug zur Breuberg Ende Juni/Anfang Juli
- 43.Bergtour Ende August
- Orts- und Vereinsmeisterschaften am 19.12.
- Jahresabschlusswanderung am 28.12.
 
Vorschau
Fr. 20.00 Großheubach I - DJK Damen I
Sa. 10.30 DJK Jugend II - Eichenbühl
Sa. 15.30 DJK Herren I - Brendlorenzen I
Sa. 15.30 DJK Herren III -  GroßheubachI
Sa. 19.00 DJK Herren II - Hofstetten I
 
DJK Ehrung Mannschaftsfuehrer 2017 002
DJK_Ehrung_Mitgliedschaft
Vorsitzender Matthias Pieper (rechts) ehrte Heike Stasik für 40-jährige, Roland Ball für 50-jährige und Christopher Reis für 25-jährige Mitgliedschaft bei der DJK (von links nach rechts)
 
 
DJK Ehrung Mannschaftsf
DJK_Ehrung_Mannschaftsführer
Für ihre Verdienste als Mannschaftsführer wurden Robert Eich, Roland Diel, Frank Stasik und Roland Ball (von links nach rechts) von Matthias Pieper (rechts) gewürdigt.
Aktuelle Seite: Start News / Berichte Wochenbericht bis einschl. 12.01.2020