DJK Niedernberg e.V.

... mehr als Tischtennis!

Wochenbericht bis einschl. 25.11.2018

Ergebnisse der letzten Woche
Collenberg - DJK Damen                     1:8
DJK Herren II - Rück-Schippach I        9:7
Mönchberg II - DJK Herren III              9:1
Leidersbach III - DJK Herren IV          1:8
DJK Herren V - Trennfurt III                8:1

Herren II
Es steht 9:9 im Entscheidungssatz. Helmut Schnabel fängt einen gegnerischen Angriff ab und startet einen Gegenangriff, der jedoch die Netzkante berührt und dann knapp hinter dem Tisch landet. Sein anschließender Aufschlag geht zu allem Unglück neben die Platte - 9:11 verloren, Rück-Schippach führt mit 7:3. Zu diesem Zeitpunkt hätte kaum jemand noch einen Pfifferling auf uns gewettet, denn im ersten Durchgang hatten wir von Brett 3-6 alle Einzel verloren, nur im vorderen Paarkreuz waren wir kurzzeitig in Führung gegangen durch Helmut Schnabel und Christian Ziegler, der durch geschickte Aufschlagplatzierungen das Angriffsspiel von Rücks Nr.1 weitgehend neutralisierte und selbst mit kompromißlosen Schmetterschlägen Akzente setzte.
Vorher gingen 2 Doppel, einmal mit 0:3 und im 3.Doppel mit 2:3, an die Gäste. Unser Einserdoppel bewies jedoch in der Verlängerung der ersten beiden Sätze Nervenstärke und legte damit die Grundlage für den dann doch klaren 3:0-Sieg.
Christian Ziegler begann die Aufholjagd, als er seine starke Leistung aus dem ersten Einzel auch im 2.Match bestätigte und als einziger Spieler beide Einzelpunkte einfuhr. Ralf Hartig bestimmte mit überlegtem Spielaufbau und  konsequent zu Ende gespielten Angriffen sein Match, dem sein Gegner schließlich nichts mehr entgegensetzen konnte. Auch Frank Stasik stellte sich im Spielverlauf immer besser auf seinen Gegner ein und schaffte die Wende mit dem 13:11 im 2.Satz. Von da an brachte er mit seinen sicheren und platzierten Blockbällen seinen Gegner immer mehr aus dem Konzept. Es stand nur noch 6:7 für Rück.
Die beiden letzten Einzel des Abends waren auch die längsten und die favorisierten Gäste schienen beide Spiele wie erwartet für sich zu entscheiden, sie führten jeweils mit 2:1-Sätzen. Doch Manfred Sickenberger und Günter Haas hatten einen langen Atem und hielten wieder unermüdlich und hartnäckig dagegen. Manfred retournierte Ball um Ball und verunsicherte seinen Gegner zusätzlich mit eingestreuten Gegentopspins. Günter zermürbte seinen Gegner, einen erfahrenen Abwehrspieler, mit leichten kontrollierten Angriffen, ohne zu früh den Abschluss zu suchen. Dies verleitete den Gästespieler zu teilweise voreiligen Gegenangriffen, die oft ihr Ziel nicht fanden oder von Günter pariert wurden. Sowohl Manfred als auch Günter trieben so die Fehlerquote ihrer Gegner in die Höhe und konnten jeweils Satz 4 und 5 für sich entscheiden, wir führten vor dem Schlussdoppel unerwartet mit 8:7.
Dieses letzte Match verlief zunächst vollkommen ausgeglichen. Doch Ralf Hartig lief im Spielverlauf zu großer Form auf und deckte die Gegner unter begeistertem Applaus der Zuschauer reihenweise mit knallharten Schlagspins ein, während Helmut den Ball im Spiel hielt und eher mit Aufschlägen punktete. Der Lohn war jeweils ein 11:7 im 3. und 4.Satz - wir hatten im Endspurt tatsächlich noch nach über 3 Stunden die Punkte zu Hause behalten.

Herren V
Gegen Trennfurt gelang uns unser erster Sieg, wobei unsere Gegenerinnen aber nur zu dritt antraten und zudem auch noch ersatzgeschwächt waren. Nichts desto trotz freuten wir uns über die ersten Punkte und den 8:1-Sieg. Es spielten Ball Roland, Kurica Jan Philip, Hesbacher Bastian und Scherf Tom.

Vorschau
Zum ihrem letzten Spiel in der Vorrunde der Verbandsliga Nordwest empfangen die Herren I bereits am Samstag um 15 Uhr die 2.Mannschaft von Windsbach aus dem Kreis Ansbach, deren 1.Mannschaft noch 3 Klassen höher in der Regionalliga Süd spielt. Die Zuschauer können sich wieder auf viele spannende und attraktive Spiele freuen.
Do. 19.30 DJK Damen II - Kleinwallstadt (H)
Do. 19.30 Wörth III - DJK Herren V
Fr. 19.00 DJK Damen - Eisenbach (S)
Sa. 10.30 DJK Jungen - Kleinwallstadt (S)
Sa. 15.00 DJK Herren I - Windsbach II (S)
Sa. 19.00 KIeinwalstadt II - DJK Herren III
(H=Hans-Hermann-Halle, S=Schulturnhalle)

Aktuelle Seite: Start News / Berichte Wochenbericht bis einschl. 25.11.2018