DJK Niedernberg e.V.

... mehr als Tischtennis!

Wochenbericht bis einschl. 17.12.2017

Vereinsmeisterschaften 2017 / DJK aktuell

Ergebnisse der letzten Woche
DJK Damen II -  Kleinwallstadt II        8:4
DJK Damen I - Mömlingen                 8:2
DJK Herren V - Hofstetten III             8:5
Kleinwallstadt - DJK Jungen              3:7

Orts-und Vereinsmeisterschaften
41 Teilnehmer starteten bei den Vereins- und Ortsmeisterschaften 2017 der DJK Niedernberg am 16.12. in der Hans-Hermann-Halle.
Um 13.30 Uhr begann das Turnier der Jugendlichen. In der Gruppe der aktiven Jugendlichen wurde Tim Hesbacher  Vereinsmeister vor Lukas Wenzel und Lukas Pieper. Bei den nichtaktiven Jugendlichen gewann Luis Kaiser vor Alisha Paprzycka.
Die Ortsmeistertitel für Nicht-Aktive sicherte sich wie im Vorjahr Jörg Lamprecht vor Jürgen Kretschmer und Andreas Richter.
Bei den aktiven Damen entwickelte sich ein spannendes Rennen um den Titel. In der Endabrechnung lagen Barbara Sickenberger und Bettina Hitzinger mit jeweils 5:1-Siegen bei 15:3-Sätzen hauchdünn vor Gaby Kaiser mit ebenfalls 5:1-Siegen bei 15:4-Sätzen. Durch den Erfolg im direkten Vergleich verteidigte Barbara Sickenberger ihren Vereinsmeistertitel aus dem Vorjahr.
Die aktiven Herren spielten zu Beginn in 7 Dreier-Vorrundengruppen. Die Gruppenersten und der beste Gruppenzweite qualifizierten sich für die Endrunde A, die Zweit- und Dritttplatzierten für die Endrunde B bzw. C. Bei den Herren C siegte Robert Eich vor Bernd Schwach. Bei den Herren B lag Manfred Sickenberger mit einem 3:2-Sieg im Endspiel über Johannes Schnabel vorne.
Nach der Vorrunde spielten die Herren A in zwei Zwischenrundengruppen, die beiden Gruppenersten qualifizierten sich für das Halbfinale. Hier siegte sowohl Robert Zang gegen Helmut Schnabel als auch Michal Klimczak gegen Matthias Pieper mit 3:1-Sätzen. Durch den Sieg im direkten Vergleich in der Zwischenrunde belegte Helmut Schnabel den 3.Platz.
Im Endspiel trumpfte Vorjahresmeister Michal Klimczak im ersten Satz mit 11:3 auf. Doch dann konnte Robert Zang dem Spiel seinen Stempel aufdrücken, gewann Satz 2 mit 11:5, Satz 3 mit 11:8 und hatte im 4.Satz bei 10:6-Führung 4 Matchbälle hintereinander. Doch Michal steckte nicht auf und konnte tatsächlich auf 10:10 ausgleichen. In der Verlängerung erarbeitete sich Robert weitere Matchbälle, noch dreimal konnte Michal ausgleichen, bevor Robert den 8.Matchball zum 15:13 nutzen konnte und damit seine starken Leistungen in der 1.Herrenmannschaft mit dem Titel des DJK-Vereinsmeisters krönte.

DJK Vereinsmeister Damen 2017opt

DJK-Vereinsvorsitzender Matthias Pieper gratuliert Barbara Sickenberger zur erneuten Damenvereinsmeisterschaft und Gaby Kaiser zum 3.Rang (von links nach rechts)

DJK Vereinsmeister Herren A B 2017opt

Nach spannenden Spielen gratulierte Vorsitzender den Bestplatzierten: Vizemeister Michal Klimczak, Herren B-Sieger Manfred Sickenberger, Herren A-Vereinsmeister Robert Zang und Helmut Schnabel auf Platz 3 (von links nach rechts)

DJK Ortsmeister 2017opt

Matthias Pieper bei der Ehrung der Ortsmeister 2017: Zweitplatzierter Jürgen Kretschmer, Orstmeister Jörg Lamprecht und Dritter Sieger Andreas Richter (von links nach rechts)

Damen II
Bei unserem letzten Spiel der Vorrunde hatten wir am Donnerstag die zweite Mannschaft von Kleinwallstadt zu Gast in der Hans-Herrmann-Halle. Der Tabellenletzte reiste nur mit 3 Damen an und so konnten wir bereits nach 90 Minuten Spielzeit unseren dritten Sieg der Vorrunde sicher stellen. Gaby Kaiser besiegte die Nummer 2 der Gäste souverän. Unsere Jugendspielerin Tanja Hock kam erstmals bei den Damen zum Einsatz. Sie kämpfte tapfer und konnte im 1.Spiel auch einen Satz gewinnen. Ihr zweites Spiel verlor sie sogar ganz knapp erst im 5.Satz. Die Mannschaftsführerin Barbara Sickenberger blieb am Donnerstag ungeschlagen. Sie holte 3 Punkte im Einzel und sie gewann mit Gabi auch noch das Doppel. Daneben gab es noch 3 kampflose Punkte und so konnten wir mit einem 8:4- Erfolg die Vorrunde beenden. In der Tabelle stehen wir jetzt im Mittelfeld.

Herren V
Gegen den Tabellendritten Hofstetten gelang uns ein überraschender Sieg. Die Doppel verliefen noch ausgeglichen, wobei Kurica Jan Philip und Hesbacher Bastian siegreich waren. Im vorderen Paarkreuz gewann dann Ball Roland, während Jan Philip gegen die Nr.1 der Gäste chancenlos war. Scherf Tom und Bastian überzeugten „hinten“ mit 2 Siegen, die uns erstmals in Führung brachten. Dann fand auch Roland seinen Meister und verlor sein erstes Einzel in dieser Runde, während Jan Philip nach 0:2-Satzrückstand das Spiel noch drehte. Danach gewann Tom auch noch sein 2.Einzel sehr deutlich und mit 2 weiteren Siegen von Roland und Jan Philip stand unser Sieg fest, mit dem wir nicht gerechnet hatten. Damit nehmen wir mit 6:8-Punkten zwar nur den drittletzten Platz ein, aber wenn der Aufwärtstrend weiterhin anhält und der Trainingsfleiß stimmt, können wir in der Rückrunde sicherlich noch den ein oder anderen Platz gut machen.

Jungen
Beim verlustpunktfreien Tabellenführer Kleinwallstadt mussten wir noch zum Nachholspiel antreten. Das Doppel gewannen Richter Lorenz und Hanl Florian sehr deutlich und Hock Tanja gewann gleichzeitig ihr Einzel, so dass wir gut ins Spiel gestartet waren. Lorenz zeigte auch in den Einzeln seine spielerische Stärke und gewann sie alle drei. Damit ist er nach wie vor ungeschlagen. Florian verlor zwar sein erstes Spiel, ließ aber auch noch 2 Siege folgen, so dass ein überraschender 7:3-Sieg feststand. Damit belegen wir nach Abschluss der Vorrunde den 2.Tabellenplatz, nur einen Punkt hinter den Kleinwallstädtern.

Volksbanken-Raiffeisen-Cup 2017
An sage und schreibe 57 Qualifikationsturnieren, bei denen jeweils 6 Teilnehmer im Schweizer System gegeneinander antraten, nahm Michael Niederalt in diesem Jahr teil und machte so auch die DJK Niedernberg über den Untermain hinaus bekannt. Dabei sammelte er von allen Teilnehmern die dritthöchste Zahl an Punkten, die zur Teilnahme am Finalturnier am Samstag in Bad Homburg berechtigte. Hier zeigte Michael - maßgeblich auch am Aufstieg der Herren I in die Landesliga beteiligt - erneut seine Klasse und sicherte sich nach 5 Siegen bei 6 Spielen den Vizemeistertitel. Nur dem späteren Sieger Hasan Dogru vom SV B.-G. Darmstadt musste er sich mit 1:3-Sätzen geschlagen geben, konnte dabei aber als Einziger einen Satz gegen ihn gewinnen. Gegen alle anderen Gegner behielt Michael eine weiße Weste und gab auch nur noch einen einzigen Satz ab. Herzlichen Glückwunsch zu diesem krönenden Abschluss eines erfolgreichen Jahres!

DJK Jahresabschlußwanderung 2017
Wir wandern am Donnerstag, den 28.12.17 nach Großwallstadt. Wir treffen uns um 15:30 am Wasserturm und laufen dann zusammen los. Ziel ist das Sportheim (Ristorante La Valle, "Enzo") in Großwallstadt. Wir gehen nicht den direkten Weg nach Großwallstadt - Dieter hat sich eine interessante Tour ausgedacht.

Einladung zur DJK-Jahreshauptversammlung am 5.1.2018
Beginn der Jahreshauptversammlung um 19.00 Uhr im Pfarrheim
Bitte beachten: Um 18:30 Uhr findet ein Wortgottesdienst in der Kirche statt
Tagesordnung
1. Begrüßung im Pfarrheim
2. Verlesung der Tagesordnung und Feststellung der Beschlussfähigkeit
3. Anwesenheitsliste und Mitgliederdatenliste
4. Totengedenken und besinnliche Worte
5. Jahresrückblick des 1. Vorsitzenden
6. Berichte der Fachwarte und der Kassenprüfer
7. Entlastung der Vorstandschaft
8. Ehrungen
9. Neuwahlen
10. Termine 2018 ( Kappenabend, Wanderungen, Vereinsmeisterschaft usw. )
11. Sonstiges - Wünsche und Anträge
Nach der Jahreshauptversammlung gehen wir dieses Mal zum Wagner......


Bildunterschriften
DJK-Vereinsvorsitzender Matthias Pieper gratuliert Barbara Sickenberger zur erneuten Damenvereinsmeisterschaft und Gaby Kaiser zum 3.Rang (von links nach rechts)

Matthias Pieper bei der Ehrung der Ortsmeister 2017: Zweitplatzierter Jürgen Kretschmer, Orstmeister Jörg Lamprecht und Dritter Sieger Andreas Richter (von links nach rechts)

Nach spannenden Spielen gratulierte Vorsitzender den Bestplatzierten: Vizemeister Michal Klimczak, Herren B-Sieger Manfred Sickenberger, Herren A-Vereinsmeister Robert Zang und Helmut Schnabel auf Platz 3 (von links nach rechts)

Aktuelle Seite: Start News / Berichte Wochenbericht bis einschl. 17.12.2017