DJK Niedernberg e.V.

... mehr als Tischtennis!

Wochenbericht bis einschl. 10.12.2017

Ergebnisse der letzten Woche
Bürgstadt II - DJK Damen II                    8:5
Schimborn I - DJK Herren II                    3:9
DJK Herren III - Mönchberg II                 3:9
Rück I - DJK Herren III (Pokal)               4:0
DJK Herren V - Freudenberg III              6:8        
DJK Jungen - Großheubach                   5:5        

Herren II
Auch in Schimborn nutzten wir die Gunst der Stunde, denn die Gastgeber konnten nicht auf ihren besten Spieler zurückgreifen, der auch in der Rückrunde wegen Vereinswechsel nicht mehr zur Verfügung steht. Bei uns spielte erstmals Reinhold Oefelein, eigentlich noch nicht wieder einsatzfähig, aber so mussten wir keinen Akteur aus der gleichzeitig spielenden 3.Mannschaft abziehen mussten.
Umso erstaunlicher, dass unser "Verlegenheitsdoppel" Schnabel H./Oefelein dem Schimborner Einserdoppel den 1.Satz abluchsen und es dann so verunsichern konnte, dass sogar ein 3:0-Sieg heraussprang. Gewohnt zuverlässig behielt auch unser Einserdoppel E. Schnabel/Ziegler mit 3:0 die Oberhand. Als auch Hartig/Stasik alle 3 Sätze knapp für sich entscheiden konnte, hatten wir einen perfekten Start mit 3 Doppelsiegen bei 9:0-Sätzen hingelegt.
Zwar konnte Schimborn im 1.Einzel auf 1:3 verkürzen, aber wir antworteten erneut mit 3 Punkten in Folge durch Helmut Schnabel, Christian Ziegler und Ralf Hartig - und wieder jeweils mit 3:0-Sätzen. Nach einem weiteren Zähler für Schimborn spielte Frank Stasik mit 3:1-Sätzen einen beruhigenden 7:2-Vorsprung heraus. Als Helmut Schnabel Schimborns Nr.1 im spannendsten Match des Abends knapp bezwingen konnte, war das Spiel so gut wie gelaufen. Zwar konnten die Gastgaber nochmals punkten, doch Ralf Hartig setzte mit seinem 2.Einzelsieg gleich danach den Schlusspunkt zum überzeugenden 9:3-Auswärtssieg, der uns im vorderen Mittelfeld verankert.

Herren III
Am Samstag konnten wir in der Schulturnhalle wie so oft nicht komplett antreten. So stellten wir uns mit Günter Haas (Mannschaftführer), Manfred Sickenberger, Walter Mark, Leo Kurs, Johannes Schnabel und Robert Eich mutig gegen die in Bestbesetzung angereiste 2.Mannschaft des VfL Mönchberg. Am Anfang sah es auch noch ganz gut aus für uns, wir führten nach den ersten Doppeln mit 2:0. Aber dann schlugen die Gäste gnadenlos zu und eilten mit 2:7 davon. Manfred konnte gerade noch einen Punkt für die DJK ergattern und dann war es auch schon wieder vorbei, Endstand 3:9. Damit haben wir die Mönchberger vom vorletzten Tabellenplatz abgelöst.
In Rück verabschiedeten wir uns von der Pokalrunde 2017 mit einem glatten 0:4. Die 1.Mannschaft der Rücker war wie erwartet eine Nummer zu groß für uns.

Herren V
Gegen die vor uns liegenden Freudenberger rechneten wir uns schon was zählbares aus, denn Reis Hans half kurzfristig aus. Der Auftakt war auch sehr vielversprechend, denn wir gewannen überraschend beide Doppel. „Vorne“ konnten wir durch einen Sieg von Roland die Führung halten, aber da die Gäste eine sehr ausgeglichene Mannschaft hatten, war es im hinteren Paarkreuz schwierig zu punkten und so mussten wir uns letztenendes mit 6:8 geschlagen geben. Die Punkte erkämpften: Ball Roland 3, Hans Reis, Ball/Reis und Kurica/Hesbacher je 1.

Jungen
Der Auftakt gegen den Tabellenzweiten Großheubach war mit dem Doppelsieg von Richter Lorenz und Florian Hanl schon mal positiv. Lorenz zeigte dann auch in den Einzeln mal wieder seine spielerische Klasse und gewann alle 3 Einzel. Florian hatte das Pech, dass ihm beim Einspielen sein Schläger abbrach und er mit einem ungewohnten Ersatzschläger antreten musste. So gelang ihm erst im letzten Einzel ein Sieg, der uns aber den entscheidenden Punkt zum Unentschieden brachte.

Orts- und Vereinsmeisterschaft
Die diesjährige Tischtennis-Orts- und Vereinsmeisterschaft der DJK Niedernberg findet am 16.12.2017 in der HHH statt. Das Turnier startet für die Erwachsenen um 15:30 Uhr. Die Vereinsmeisterschaften der Jugendlichen beginnt um 13:30 Uhr. Nach Turnierende wird es wie immer ein gemütliches Beisammensein geben, für das leibliche Wohl ist gesorgt. Auch die Familienmitglieder der Spieler sind herzlich eingeladen.

DJK Jahresabschlußwanderung 2017
Wir wandern am Donnerstag, den 28.12.17 nach Großwallstadt. Wir treffen uns um 15:30 am Wasserturm und laufen dann zusammen los. Ziel ist das Sportheim (Ristorante La Valle, "Enzo") in Großwallstadt. Wir gehen nicht den direkten Weg nach Großwallstadt - Dieter hat sich eine interessante Tour ausgedacht.

Einladung zur DJK-Jahreshauptversammlung am 5.1.2018
Beginn der Jahreshauptversammlung um 19.00 Uhr im Pfarrheim
Bitte beachten: Um 18:30 Uhr findet ein Wortgottesdienst in der Kirche statt
Tagesordnung
1. Begrüßung im Pfarrheim
2. Verlesung der Tagesordnung und Feststellung der Beschlussfähigkeit
3. Anwesenheitsliste und Mitgliederdatenliste
4. Totengedenken und besinnliche Worte
5. Jahresrückblick des 1. Vorsitzenden
6. Berichte der Fachwarte und der Kassenprüfer
7. Entlastung der Vorstandschaft
8. Ehrungen
9. Neuwahlen
10. Termine 2018 ( Kappenabend, Wanderungen, Vereinsmeisterschaft usw. )
11. Sonstiges - Wünsche und Anträge
Nach der Jahreshauptversammlung gehen wir dieses Mal zum Wagner.......

Vorschau
Fr. 19.30 DJK Damen I -  Kleinwallstadt II (S)
Fr. 20.00 DJK Damen - Mömlingen (S)
Sa. 10.30 Kleinwallstadt - DJK Jungen
(S=Schulturnhalle)

Aktuelle Seite: Start News / Berichte Wochenbericht bis einschl. 10.12.2017