DJK Niedernberg e.V.

... mehr als Tischtennis!

Wochenbericht bis einschl. 22.10.2017

Ergebnisse der letzten Woche
DJK Damen II - Schneeberg II        6:8
DJK Jungen II - Mönchberg            6:4

Damen II
Am Donnerstag hatten wir die zweite Garnitur der Schneeberger zu Gast in der HHH. Wie erwartet war es jederzeit ein Spiel auf Augenhöhe. Leider fehlte zum Schluss das Quäntchen Glück zum gerechten Unentschieden. In den Einzeln punkteten Barbara Sickenberger und Simone Stein. Barbara und Simone waren an diesem Abend unbesiegbar, sie machten beide jeweils 3 Punkte in den Einzeln. Thuy Ho-Dac und unsere Vizechefin Judith Jakob kämpften zwar tapfer, aber es reicht nicht zu einem Sieg. In den Doppeln lief es schlecht für uns, beide Doppel gingen an die Gäste. So reichte es am Ende leider nur zu einer knappen 6:8-Niederlage für die DJK Niedernberg.

Jungen II
Gegen den Tabellenersten Mönchberg hatten wir uns natürlich einiges vorgenommen. Beim Doppel mussten Tim und Luis sich noch knapp geschlagen geben. In den Einzeln aber zeigten wir dann den Gästen deutlich auf, dass wir die Punkte hier behalten wollten. Überragend an diesem Tag war Wenzel Lukas, der als einziger von uns dreimal spielen durfte und alle 3 Duelle gewann. Hornung Luis gewann auch einmal und Hesbacher Tim konnte mit seinem 2. Einzelerfolg den 6:4-Sieg perfekt machen. Damit haben wir nun die Tabellenführung übernommen. Ein toller Erfolg!

Kreismeisterschaften der Senioren
Am Freitag fanden in Obernburg die Kreismeisterschaften der Senioren in Obernburg statt. Die DJK Niedernberg schickte mit Katrin Hartlaub, Barbara Sickenberger, Günter Haas, Dr. Michael Niederalt und Manfred Sickenberger eine starke Abordnung ins Rennen um die Plätze. Jeder Teilnehmer musste 6 Spiele absolvieren, das waren 4 Stunden harte Arbeit. Aber das Anstrengen, Konzentrieren und Schwitzen hat sich gelohnt, wir konnten 3 Siegerurkunden mit nach Hause nehmen. Den ersten Platz bei den Damen, die zusammen mit den Herren Ü 70 spielten, sicherte sich Barbara Sickenberger mit 6 Siegen aus 6 Spielen. So konnte sie den Kreismeister-Titel mit nach Niedernberg nehmen. Bei den Herren Ü 40 glänzte Dr. Michal Niederalt in einem sehr stark besetzten Teilnehmerfeld mit dem zweiten Platz. Er musste sich nur denkbar knapp dem Erstplatzierten geschlagen geben. Den dritten Platz bei den Herren Ü 50 belegte Manfred Sickenberger, der sich am Ende mit einem glücklichen Sieg über seinen Mannschaftskollegen Günter Haas noch auf das Siegertreppchen kämpfen konnte.

Vorschau
Do. 19.30 DJK Damen II - Rück-Schippach II (H)
Fr. 20.15 Leidersbach III - DJK Herren V
Sa. 18.00 DJK Herren I - Creussen I (S)
Sa. 19.00 DJK Herren II - Hofstetten I (S)
(H=Hans-Hermann-Halle, S=Schulturnhalle)

Aktuelle Seite: Start News / Berichte Wochenbericht bis einschl. 22.10.2017